Die Straßen von San Francisco

Ken Block fährt Ford

Fotos: Ford

Die Fans hatten es bereits sehnsüchtig erwartet, nun steht fest: Das neue Gymkhana 5-Video von Ken Block ist da! Nach dem überwältigenden Erfolg der vier bisherigen Gymkhana-Clips, die bislang mehr als 140 Millionen mal geklickt wurden, wählte US-Superstar Ken Block für die Neuauflage eine ganz besondere Location: Der Drift-Künstler hüllte mit seinem allradgetriebenen, 600-PS-Fiesta die Straßen von San Franciso in blauen Reifenqualm.

Der Begriff „Gymkhana“ beschreibt dabei eine Motorsport-Variante, bei der die Fahrer in möglichst kurzer Zeit und mit spektakulären Drifts einen festgelegten Parcours durchfahren müssen. Ken Block verhalf dieser Sportart zu weltweiter Aufmerksamkeit, indem er für seine Parcours besonders spektakuläre Orte wählte – wie etwa die Steilkurven des Autodrome de Linas-Montlhéry in Frankreich oder die Hollywood-Studios in Los Angeles.

„Mit Gymkhana 5 will ich an das erfolgreiche ,ultimate playground‘-Konzept von Gymkhana 3 anknüpfen: actiongeladene Aufnahmen, rasantes Tempo, schnelle Schnitte. Ich hatte schon lange davon geträumt, eine große Metropole als ,Spielplatz‘ für ein Gymkhana-Video zu nutzen“, erklärt Block. „San Francisco ist der ideale Ort dafür. Denn es gibt auf der Welt kaum eine andere Stadt, die einen solchen Kultcharakter genießt und noch dazu mit einer so einmaligen Topografie aufwarten kann."

Flash ist Pflicht!

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

AUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK